Skepsis Leidenschaft Lyrik Gedichte Poesie AnarchoMystik skepticism passion poetry poésie poesia poesía

20 jahre    
skeptic line TM
 
  perspektiven des tages und der nacht
lyrik online  
    ...spuren der poesie

Die ewigen Wahrheiten verblassen ...

was bleibt, sind ... Spuren ...Spuren im Sand, sie verwehen ...

der Sturm des Krieges jedoch bleibt ...

stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin - der Feind  liefert Schrecken frei Haus ...

wo bleibt meine Leidenschaft ...

bloss meine Kinderreigen, Gesinnungsethik, unschuldig ...

stell dir vor, es ist Krieg und in den Medien debattieren die Besserwisser
und streiten die Gescheiten darĂ¼ber, ob man es Krieg nennen solle ...

nur, der Feind weiss Schrecken zu verbreiten ...

.


web-journale der skeptic line
begründet 1996
> zum Skepsis Verlag <